Das Problem

Es gibt annähernd unendliche Ressourcen an Abfallmaterialien weltweit, welche wir umweltfreundlich in höchst wertvolle, neue Materialien weiterverwerten können. Wie z.B.:

  • Gebrauchte Reifen und Förderbänder
  • Elektrische und elektronische Geräte
  • Plastikabfälle
  • Garten- und Landwirtschaftliche Abfälle

Diese Abfälle werden heute verscharrt, in den Weltmeeren entsorgt oder schlicht aufgehäuft und verdrecken vielerorts die Natur. Oft fangen diese Deponien Feuer und brennen unlöschbar über Monate, setzen grosse Mengen an unkontrollierbaren Giftstoffen frei.

Ein weiteres Risiko besteht darin, dass diese Deponien die Grundlage für viele schädliche Insekten, wie Stechmücken, oder Ratten und andere Tiere bilden, welche dann durch Bakterien und Viren verunreinigt, Krankheiten übertragen.

Das illegale Abladen von Abfällen verschmutzt Schluchten, Wälder, Wüsten und leere Grundstücke, was viele Länder dazu veranlasst hat, Vorschriften für die Entsorgung von Abfällen zu erlassen, die eine ordnungsgemässe Bewirtschaftung erfordern.